SMB-digital

Online collections database

  • Fragment (Gefäßkeramik)
  • 11. Jahrhundert
    Datierung engl.: 11th century
    Dynastie - dt.: Fatimiden
    Dynastie - engl.: Fatimids
  • Herkunft (Allgemein): Ägypten (Land)
    Herkunft (Allgemein): Fustat (Ort)
  • Irdenware, opake weiße Glasur unter Lüsterbemalung
  • Länge: 8,9 cm
    Breite: 13,2 cm
  • Ident.Nr. I. 43/64.41
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Nico Becker
Description
Multimedia
Wandungsfragment einer kleineren Schale mit abgewinkeltem Rand, beiderseits mit Lüsterbemalung. Innen erscheint weiß ausgespart der Kopf einer weiblichen Person, über ihr eine Blattranke. Die schulterlange Frisur der Figur ist einfach gezeichnet, gut erkennbar sind aber die das Gesicht rahmenden Locken. Die Augenbrauen sind durch eine Linie miteinander verbunden.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.