SMB-digital

Online collections database

  • Fragment (Gefäßkeramik)
  • 11. Jahrhundert
    Datierung engl.: 11th century
    Dynastie - dt.: Fatimiden
    Dynastie - engl.: Fatimids
  • Herkunft (Allgemein): Ägypten (Land)
    Herkunft (Allgemein): Fustat (Ort)
  • Irdenware, opake weiße Glasur unter Lüsterbemalung, geritzt
  • Länge: 4,5 cm
    Breite: 11 cm
  • Ident.Nr. I. 43/64.311
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Nico Becker
Description
Multimedia
Randfragment eines Gefäßes, beiderseits mit Lüsterbemalung. Innen erscheint ein aus dem Lüstergrund ausgespartes fiedriges Band, das mit einer Reihe ovaler Medaillons, wechselnd hell und dunkel, gefüllt ist. Sie haben flüchtige spiralige Muster, die in den dunklen Medaillons ausgeritzt sind. Die Außenseite ist gefeldert, in den Zwickeln erscheinen flüchtige vegetabile Muster.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.