SMB-digital

Online collections database

  • Fragment (Gefäßkeramik)
  • 11. Jahrhundert
    Datierung engl.: 11th century
    Dynastie - dt.: Fatimiden
    Dynastie - engl.: Fatimids
  • Herkunft (Allgemein): Ägypten (Land)
    Herkunft (Allgemein): Fustat (Ort)
  • Irdenware, opake weiße Glasur unter Lüsterbemalung
  • Länge: 9,4 cm
    Breite: 7,2 cm
  • Ident.Nr. I. 43/64.310
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Nico Becker
Description
Multimedia
Bodenfragment mit Wandungsansatz, von einer Schale oder einem Teller, beiderseits mit Lüsterbemalung. Im Spiegel war das Bild eines nach links laufendes Tieres, von dem nur die Beine und der Bauchansatz erhalten sind, unten ist ein zweiteiliger Blattstängel. Auf der Wandung ist der Ansatz einer umlaufenden arabischen Inschrift, vermutlich Segenswünsche, erhalten.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.