SMB-digital

Online collections database

  • Fragment (Gefäßkeramik)
  • 11. Jahrhundert
    Datierung engl.: 11th century
    Dynastie - dt.: Fatimiden
    Dynastie - engl.: Fatimids
  • Herkunft (Allgemein): Ägypten (Land)
    Herkunft (Allgemein): Fustat (Ort)
  • Irdenware, opake weiße Glasur unter Lüsterbemalung
  • Höhe: 3,9 cm
    Durchmesser: 21,2 cm
  • Ident.Nr. I. 43/64.216
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Nico Becker
Description
Multimedia
Fragmentarisch erhaltener unterer Teil einer großen Schale oder eines Tellers. Der Spiegel ist von einem weiß ausgesparten Perlkreis gerahmt und enthält das Bild eines großen laufenden Hasen. Im Maul hat er ein kaum noch erhaltenes Blatt. Zwischen seinen Vorderläufen sitzt eine Blattranke am Rand. Felder mit Spiral-Punkt-Muster füllen den Grund.
Ähnlich: I. 43/64.209.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.