SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Gussform (Werkzeug)
  • 11./12. Jahrhundert
    Datierung engl.: 11th - 12th century
  • Herkunft (Allgemein): Iran (Land)
  • Steatit, geschnitten, gebohrt, graviert; Eisen, gegossen
  • Höhe: 5 cm
    Breite: 3,4 cm
    Tiefe: 2,7 cm
  • Ident.Nr. I. 3/64 b
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Nico Becker
Beschreibung
Multimedia
Eine Hälfte einer beidseitig bearbeiteten Gussform aus Steatit; dazu gehört I. 3/64 a. Mit der Form der einen Seite konnte ein Zylinder mit einer wulstartigen Verdickung hergestellt werden. Die Form der anderen Seite ergibt einen in drei horizontale Bänder unterteilten Zylinder, vermutlich eine Amulettkapsel. Ein Fries zeigt herzförmige Ranken, der mittlere eine Wellenranke und der dritte Pseudoschrift (?). Vorrichtungen für Scharniere und einen Verschluss sind ebenfalls erkennbar. Mehrere Bohrlöcher sind eingetieft, die teilweise mit eisernen Passstiften gefüllt sind.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.