SMB-digital

Online collections database

  • Fragment (Schale)
  • 11./12. Jahrhundert
    Datierung engl.: 11th - 12th century
  • Herkunft (Allgemein): Ägypten (Land)
  • Ahornholz, grundiert, bemalt, vergoldet, lackiert
  • Länge: 3,5 cm
    Breite: 4,4 cm
    Wandungsstärke: ca. 0,2 cm
  • Ident.Nr. I. 6685
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Christian Krug
Description
Multimedia
Randfragment einer kleinen Holzschale. Auf dünnem weißlichem Grund ist eine Goldschicht aufgelegt, auf der schwarze, dunkelrote und goldene Bemalung folgt. Darüber liegt eine transparente rötliche Lackschicht. Unterhalb des Randes verläuft ein schmaler horizontaler Streifen mit einfachem geometrischem Dekor. Darunter sind rechts der Kopf und die Schulter einer Person zu erkennen, die halblange Locken, einen Turban und ein gemustertes Gewand trägt. Links daneben erscheint ein gerundetes Objekt mit Binnenzeichnung, dessen Deutung bisher unklar ist. Die freien Flächen sind teilweise schraffiert. Die Außenseite scheint unverziert gewesen zu sein. Erhalten hat sich eine transparente bräunliche Lackschicht (?).


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.