SMB-digital

Online collections database

Modell "Rose Rose", Abendkleid mit Mantel
  • Modell "Rose Rose", Abendkleid mit Mantel
  • Complet
  • Uli Richter (28. 12. 1926), Entwurf, Designer
  • Herbst/Winter 1972/73
  • Herkunft (Allgemein): Berlin, Deutschland (Land)
  • Material: Kleid: Seide, schwarz, "Crêpe-Drap" (Abraham, Paris) , Kunstperlen, Pailletten, Strasssteine; Futter: Futtertaft, schwarz; Mantel: Wolle puderrosa, "Doubleface" (Agnona); Kragen: schwarze Fuchs
  • Länge: Kleid: hinten: 133 cm, vorn: 129 cm; Mantel: 142 cm
    Umfang: Kleid: Empiretaille: 80 cm; Saum: 198 cm; Mantel: Saum: 250 cm
  • Ident.Nr. 2008,17 a,b
  • Sammlung: Kunstgewerbemuseum
  • © Foto: Kunstgewerbemuseum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Karen Bartsch
Description
Zu einem schwarzen, ärmellosen Abendkleid aus schwerem reinseidenem Crêpe-Drapé von Abraham, Paris wird ein puderrosa Abendmantel aus Wolldoubleface getragen. Das Kleid hat ein herzförmig ausgeschnittenes, besticktes Empireoberteil, das in den Farben Rosa, Grün, Gelb und Zartlila stilisierte Blumen und Ranken zeigt. Es ist ringsum mit einer Kante aus rosa Pailletten, aufgesetzten Stiftperlen und kleinen, metallisch rosa schimmernden Pailletten eingefasst. Diese aufwändige Stickerei wurde im renommierten Atelier von "Francois Lesage" in Paris angefertigt. Der Mantel ist ebenfalls im Empirestil gearbeitet und mit einem schwarzen Fuchspelzkragen besetzt. Eine kurze Schlaufenknopfleiste, schließt das Oberteil und lässt den Mantel offen auslaufen. Ignes Ponto trug dieses große Galaensemble anlässlich der 100-Jahrfeier der Dresdner Bank am 11. und 12. September 1972 in Berlin. Uli Richter gestaltete zusammen mit Ignes Ponto das Damenprogramm der Feier und zeigte im Theater am Kurfürstendamm eine Modenschau. CW


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.