SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Tomatenrotes Abendkleid
  • Tomatenrotes Abendkleid
  • Kleid
  • Uli Richter (28. 12. 1926), Entwurf, Designer
  • um 1958
  • Herkunft (Allgemein): Berlin, Deutschland (Land)
  • Material: tomatenroter Wolljersey
  • Länge: 139 cm
  • Ident.Nr. 2008,60
  • Sammlung: Kunstgewerbemuseum
  • © Foto: Kunstgewerbemuseum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Karen Bartsch
Beschreibung
Leicht tailliertes, knöchellanges Etuitkleid. In der Hüfte anliegend. Schlicht, hochgeschlossen und ärmellos. Zwei Wiener Nähte, in die in Hüfthöhe zwei Taschen eingelassen sind. Links vorn ein kniehoher Seitenschlitz. Für die Abendmode der 1950er -Jahre ist dieses Kleid in seiner radikalen Schlichtheit sowohl in Bezug auf den Schnitt, als auch auf das Material sehr ungewöhnlich. Es verweist bereits auf die kommenden geometrischen Schnittformen der 1960er-Jahre. Trägerin und Besitzerin des Kleides war Helga Viermann, ein bekanntes deutsches Mannequin.CW


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.