SMB-digital

Online collections database

Abendkleid im Trenchcoatstil
  • Abendkleid im Trenchcoatstil
  • Kleid
  • Uli Richter (28. 12. 1926), Entwurf, Designer
    Ingeborg Kretzmar, Besitzerin
  • Herbst/Winter 1974/75
  • Herkunft (Allgemein): Berlin, Deutschland (Land)
  • Material: Seide, "Poule-de-soie", puderrosa; Futter: kunstseidener Futtertaft, puderrosa.
  • Länge: Kleid: 141 cm; Gürtel: 180 cm;
  • Ident.Nr. 2005,UR 91 a,b
  • Sammlung: Kunstgewerbemuseum
  • © Foto: Kunstgewerbemuseum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Karen Bartsch
Description
1974 hieß es in der Uli Richter Kollektionsbeschreibung: "Der Trenchcoat in Seide, kurz oder bodenlang gehört zum Abendcomplet". Richter zeigte damit erneut etwas gänzlich Neues in der Abendmode und verband auch hier erfolgreich hochwertigste Materialien mit sportlichen Schnitten. Wie bei diesem roséfarbenen Trenchcoatabendkleid aus festem, reinseidenem Rips. Das Kleid ist lang und gerade geschnitten, relativ hoch geschlossen, mit nur kleinem, angedeutetem Kragen. Ein gesteppter Bindegürtel markiert dezent die Taille. Der zarte Roséton verleiht dem Kleid eine weiche Note. Das Modell wurde von Ingeborg Kretzmar bei einer Abendveranstaltung in Monaco getragen.
Publiziert in Katalog: Uli Richter. Eine Berliner Modegeschichte, Kat. Nr. 33, S.174; Berlin, 2007.CW/GK


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.