SMB-digital

Online collections database

Seidengewebe mit goldenem Blatt- und Blütenmuster auf weißem Grund
  • Seidengewebe mit goldenem Blatt- und Blütenmuster auf weißem Grund
  • Gewebe
  • 14. Jahrhundert
  • Entstehungsort stilistisch: Mittelasien
  • Material: Seide, weiß, Lederriemchen vergoldet Technik: Leinenwandbindung mit flottierendem Lanzierschuß. Muster in Schußrichtung.
  • Höhe x Breite: 7 x 16 cm
  • Ident.Nr. W-1962,98
  • Sammlung: Kunstgewerbemuseum
  • © Foto: Kunstgewerbemuseum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Saturia Linke
Description
Auf weißem Grund steht ein dichtes, kleinteiliges Muster aus unterschiedlichen Motiven. Kleine runde Blüten und gerollte Blätter sind vielfach miteinander kombiniert und wiederholen sich kontinuierlich. Es entsteht eine homogener Golddekor von überwältigender Wirkung.
Diese kleinteiligen Motive und der Gebrauch von Goldlederstreifen, erlaubt es dieses Gewebefragment den sogenannten: "panni tartarici with tiny motifs" "panni tartarici de opere minuto" zuzurechnen. CW


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.