SMB-digital

Online collections database

Fibelfragment
  • Fibelfragment
  • Fibel
  • Frühe Römische Kaiserzeit, spätes 1. Jh. - Mitte 2. Jh. n. Chr.
  • Fundort: Kirpehnen (Povarovka), Kaliningradskaja oblast, Russland
  • Material: Bronze
  • Länge: 58 mm
    Breite: 62 mm
    Gewicht: 49,45 g
  • Ident.Nr. PM Pr 4244
  • Sammlung: Museum für Vor- und Frühgeschichte | Prussia-Sammlung
  • © Foto: Museum für Vor- und Frühgeschichte der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: C. Jahn
Description
Multimedia
Oberteil einer großen bronzenen Rollenkappenfibel (Almgren Typ 42), Bügel mit vier länglichen und durch Striche verzierte Wülste; Hülse ursprünglich reich mit schraffierten Dreiecken ornamentiert (vgl. mit der Zeichnugn von H. Jankuhn); Erhaltung: Fuß und Nadel fehlen, Bügel beschädigt, große Teile der Hülse abgebrochen, unregelmäßige Bronzeoberfläche; Fundkontext: Gräberfeld, Einzelfund ("gefunden beim Bau der Brücke für die Chausee vom Bahnhof Germau und Kirpehnen" - so. G. Bujack 1891, S. 13, gesendt ins Prussia-Museum durch Herr von Montowt am 20. Juni 1890 - nach H. Jankuhn); Objektgeschichte: Inv.-Nr. PM IV,367,5827 -reidentifiziert nach der Zeichnung und Beschreibung von H. Jankuhn; s. auch Ortsakten PM-A 1730/1-2; R. Grenz-Archiv; M. Schmiedehelm-Archiv. ; Anmerkung: Stufe B2; Literatur: A. Chilinska-Früboes 2016, Zapinki z wczesnego okresu wplywow rzymskich (fibule grup II-IV wg klasyfikacji Oscara Almgrena) na obszarze kultury Dollkeim-Kovrovo (...) - unpubl. Diss. im Archäologischen Institut der Warschauer Universität, 153 Taf. 137:15a; G. Bujack 1891, Accessionen des Prussia-Museums pro 1890, Prussia 16, 13; W. Nowakowski, Das Samland in der römischen Kaiserzeit (Marburg, Warszawa 1996), 42-44


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.