SMB-digital

Online collections database

Gürtelschnalle
  • Gürtelschnalle
  • Gürtelbestandteil
  • Völkerwanderungszeit, 2. Drittel 5. Jh. - Ende 5. Jh. n. Chr.
  • Fundort: Frauenburg (Frombork), Woje. Warmińsko-Mazurskie, Polen
  • Material: Bronze; Eisen
  • Länge: 27 mm
    Breite: 28 mm
    Gewicht: 15,3 g
  • Ident.Nr. PM Pr 3517b
  • Sammlung: Museum für Vor- und Frühgeschichte | Prussia-Sammlung
  • © Foto: Museum für Vor- und Frühgeschichte der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: C. Jahn
Description
Multimedia
Massive Bronzeschnalle mit eingliedrigem, rundem und verdicktem Rahmen, ursprünglich vermutlich mit Riemenkappe (vgl. mit der Beschreibung von F. Peiser (S. 64) und mit der Zeichnung der Riemenkappe auf der Taf. I:19; s. auch ihre Vereinigung an der Abb. 4) (wohl Madyda-Legutko Typ H 27); Erhaltung: Bronzepatina mit Flecken, Oberfläche z.T. mit Eisenkorrosionsprodukten bedeckt; Dorn fehlt?; Fundkontext: Depotfund (sog. "Gießer-Depot") (gefunden vor 1914); Objektgeschichte: reidentifiziert nach der Zeichnung in der Publikation von F. Peiser und H. Kemke (1914, Taf. I:18); Anmerkung: Stufe D - Anfang der Stufe E (terminus post quem 430-440); Literatur: F.E. Peiser, H. Kemke 1914, Der Depotfund von Frauenburg, Prussia 23/I, 64 Abb. 4 Taf. I:18; W. Gaerte 1929, Urgeschichte Ostpreußens, Königsberg Abb. 249:18; A. Cieslinski 2010, Kulturelle Veränderungen und Besiedlungsabläufe im Gebiet der Wielbark-Kultur an Lyna, Pasleka und oberer Drweca, BBF Neue Folge 17, Berlin, 168 Abb. 52; R. Madyda-Legutko, Die Gürtelschnallen der Römischen Kaiserzeit und der frühen Völkerwanderungszeit im mitteleuropäischen Barbaricum. BAR Int. Ser. 360 (Oxford 1986/1987), 141; A. Bitner-Wróblewska 2001, From Samland to Rogaland. East-West connections in the Baltic basin during the Early Migration Period, Warszawa, 38; K. Godlowski 1972, Fromborski skarb z okresu wedrowek ludow, Komentarze Fromborskie 4, 57-69.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.