SMB-digital

Online collections database

Parther: Tiridates I.
  • Parther: Tiridates I.
  • Münze
  • Tiridates I., Antike Herrscherprägung, Münzherr
  • ca. 38-2 v. Chr.
  • Land: Irak (Land)
    Region: Babylonien (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Seleukia am Tigris
  • Nominal: Tetradrachme, Material: Silber, Stempelstellung: 12, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 10,95 g
    Durchmesser: 28 mm
  • Ident.Nr. 18210509
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Römische Kaiserzeit (-30 bis 283)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)
Description
Vorderseite: Drapierte Büste des Phraates IV. mit Diadem (vier Enden) nach l. Keine Warze über der l. Braue, gepunkteter Bart.

Rückseite: ΒΑΣΙΛΕΩ[Σ] / ΒΑΣΙΛΕΩΝ - ΑΡΣΑΚΟΥ / ΕΥΕΡΓΕΤΟΥ - ΔΙΚΑΙΟΥ - ΕΠΙΦΑΝΟΥΣ / [ΦΙΛ]ΕΛΛΗΝΟΣ. Bogenschütze auf Thron nach r. sitzend, den Bogen auf der ausgestreckten r. Hand, oben im l. F. ein Monogramm, i. A. die Monatsangabe APTEMI.

Kommentar: Graffito auf der Vorderseite.

Literatur: Vgl. D. Sellwood, An introduction to the coinage of Parthia ²(1981) 181 Typ 55,10 (A unter Thron, APTE); F. B. Shore, Parthian coins and history (1993) Nr. 310 (A zwischen den Füßen). - Zur Zuordnung: F. de Callataÿ, Les Tétradrachmes d'Orodès II et de Phraate IV (1994) 45 f. 69 f. Taf. 5-6, 95-100 (Phraates IV., April 27 v. Chr.).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18210509


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.