SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Querfurt: Herren
  • Querfurt: Herren
  • Münze
  • Gebhard VI. (1240-1297), Herr zu Querfurt, Herrschaft, Münzherr
  • 1240-1297
  • Land: Deutschland (Land)
    Region: Thüringen (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Querfurt
    Fundort: Deutschland (Land)
    Fundort: Nebra (Ort)
  • Nominal: Brakteat, Material: Silber, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 0,33 g
    Durchmesser: 22 mm
  • Ident.Nr. 18210572
  • Sammlung: Münzkabinett | Mittelalter | Hochmittelalter (900 bis 1250)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)
Beschreibung
Vorderseite: Helm mit zwei Büffelhörnern, zwischen den Hörnern Schild mit Querbalken (Wappen Querfurt).

Kommentar: Dieser nur aus dem Fund von Nebra bekannte schriftlose („stumme“) Brakteat kann auf Grund des Helmes und des Wappens den Herren von Querfurt zugewiesen werden. Es sind davon zwei ganze Exemplare und eine Hälfte bekannt.

Literatur: W. Steguweit, Der Brakteatenfund von Nebra, Ldkr. Burgenlandkreis, gefunden 1986, vergraben um 1275, Jahresschrift für mitteldeutsche Vorgeschichte 78, 1996, 265 ff. 276 Nr. 17.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18210572


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.