SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Tiberius
  • Tiberius
  • Münze
  • Tiberius, Antike Herrscherprägung, Münzherr
  • 22-23 n. Chr.
  • Land: Italien (Land)
    Region: Italia (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Rom
  • Nominal: Dupondius, Material: Bronze, Stempelstellung: 12, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 15,33 g
    Durchmesser: 28 mm
  • Ident.Nr. 18210603
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Römische Kaiserzeit (-30 bis 283)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Beschreibung
Vorderseite: IVSTITIA. Drapierte Büste der Iustitia (Livia?) mit Diadem nach r.

Rückseite: TI CAESAR DIVI AVG F AVG [P] M TR POT XXIIII. Großformatiges S C umgeben von der Umschrift.

Kommentar: Die Büste der Iustitia auf der Vorderseite könnte das Porträt der Gemahlin des Augustus, der Livia, wiedergeben. Diese Münze gehört zu den Prototypen der später unter Titus geprägten Restitutionsmünzen.

Literatur: BMCRE I 131 Nr. 79-80 (Livia als Iustitia?, 22-23 n. Chr.); BNat II Nr. 57-61 (Livia?, 22-23 n. Chr.); RIC I² Nr. 46 (irrig ohne P M in der Rs.-Aufschrift, Iustitia, 22-23 n. Chr.).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18210603


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.