SMB-digital

Online collections database

Merowinger
  • Merowinger
  • Münze
  • ca. 675-740
  • Land: Frankreich (Land)
    Fundort: Frankreich (Land)
    Fundort: Bais (Ort)
  • Nominal: Denar (MA), Material: Silber, Stempelstellung: 12, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 1,42 g
    Durchmesser: 13 mm
  • Ident.Nr. 18210692
  • Sammlung: Münzkabinett | Mittelalter | Frühmittelalter (476 bis 900)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)
Description
Vorderseite: + - VE. Kopf nach links.

Rückseite: DA MENS + [Retrograd, D und A als Monogramm. De Mensa]. Kreuz, umlaufend Legende.

Kommentar: Beschnitten. - Depeyrot (2001) 159 datiert mit Lafaurie (1981) XXV die Vergrabung des Hortes von Bais in die Jahre 735-740, dagegen P. Grierson - M. Blackburn, Medieval European Coinage I (1986) 144 in 705-710. - Begriff Mensa bei Lafaurie (1981) 89, und zuvor im Auktionskatalog Hamburger (1928) 16 vorsichtig gedeutet als Entsprechung zu Ratio Ecclesiae.

Literatur: M. Prou - E. Bougenot, Catalogue des Deniers Mérovingiens de la Trouvaille de Bais (Ille-et-Vilaine) ²(Original 1908 Neubearbeitung durch J. Lafaurie 1981) 89 Nr. 252 Taf. 7 (dieses Stück, unbestimmte Münzstätte); G. Depeyrot, Le numéraire Mérovingien l'Age du denier (2001) 159 Nr. 14 (dieses Stück, dito).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18210692


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.