SMB-digital

Online collections database

Merowinger
  • Merowinger
  • Münze
  • ca. 725-750
  • Land: Frankreich (Land)
    Region: Deux-Sèvres (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Melle (Metullo)
  • Nominal: Denar (MA), Material: Silber, Stempelstellung: 11, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 0,98 g
    Durchmesser: 14 mm
  • Ident.Nr. 18210903
  • Sammlung: Münzkabinett | Mittelalter | Frühmittelalter (476 bis 900)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)
Description
Vorderseite: Monogramm ME zwischen Punktreihen, oben ein Kreuz.

Rückseite: Monogramm aus NAE, oben und unten versetzt je ein Punkt, ganz unten vier weitere. Außen unterbrochener Punktkreis.

Kommentar: Das von Depeyrot (2001) 104 Nr. 2 unter Melle mitzitierte Exemplar Belfort Nr. 2885 weist auf der Rs. noch eine weitere senkrechte Haste unter dem Querbalken des N auf, auf der Vs. steht dort das E von ME nach links. Nach Dhénin - Schiesser (2007) Melle; bei Lesung Rs. als NEF für Nemfidius Marseille).

Literatur: A. de Belfort, Description générale des Monnaies Mérovingiennes II (1892 Nachdruck 1996) Nr. 2887; IV (1894) Nr. 6646; G. Depeyrot, Le numéraire Mérovingien l'Age du denier (2001) 104 Nr. 2 (Melle, datiert ca. 725-750) = ebd. 156 Nr. 18 (Region Marseille, ca. 725-750); M. Dhénin - P. Schiesser, Oboles mérovingiennes, Revue Numismatique 2007, 283 ff. 305 Taf. E Nr. S (= Belfort Nr. 2885-2888. 6645-6648, dito, Denar, Melle); A. Clairand - F. Téreygeol, L’atelier monétaire mérovingien de Melle (Deux-Sèvres) in: A. Clairand - D. Hollard (Hrsg.), Numismatique et Archéologie en Poitou-Charentes. Actes du Colloque de Niort 7-8 décembre 2007, Musée Bernard d’Agesci (2009) 34 Abb. 4.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18210903


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.