SMB-digital

Online collections database

Sasaniden: Khusro II.
  • Sasaniden: Khusro II.
  • Münze
  • Khusro II. (590, 591-628), Antike Herrscherprägung, Münzherr
  • 601/602
  • Land: Iran (Land)
    Region: Fârs (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Bishapur (Sabur)
    Fundort: Irak (Land)
    Fundort: Babylon (Ort)
  • Nominal: Drachme, Material: Silber, Stempelstellung: 3, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 2,01 g
    Durchmesser: 26 mm
  • Ident.Nr. 18210921
  • Sammlung: Münzkabinett | Mittelalter | Frühmittelalter (476 bis 900)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Description
Vorderseite: [Legende in Mittelpersisch (Pahlevi)]. Drapierte Büste des Khusro II. mit großer Krone nach rechts. Auf dem Rand Astralsymbole.

Rückseite: Feueraltar mit zwei flankierenden Assistenzfiguren. Rechts Münzstättenkürzel (BIS), links Datierung (Jahr 12). Oben rechts Halbmond, links ein Stern. Dreifacher Perlkreis. Astralsymbole auf dem Rand wegen Beschnitts nicht sichtbar.

Kommentar: Die Münze ist in den Randzonen stark beschnitten worden.

Literatur: R. Göbl, Sasanidische Numismatik (1968) Typ II/3; H. Simon, Die sasanidischen Münzen des Fundes von Babylon, in: Acta Iranica 12, 1977, 251 Nr. 200 (dieses Stück).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18210921


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.