SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Tiberius
  • Tiberius
  • Münze
  • Tiberius, Antike Herrscherprägung, Münzherr
  • 22-23 n. Chr.
  • Land: Italien (Land)
    Region: Italia (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Rom
  • Nominal: Sesterz, Material: Bronze, Stempelstellung: 9, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 27,58 g
    Durchmesser: 36 mm
  • Ident.Nr. 18211368
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Römische Kaiserzeit (-30 bis 283)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Dirk Sonnenwald
Beschreibung
Vorderseite: S P Q R / IVLIAE / AVGVST. Wagen (carpentum), gezogen von zwei Maultieren, nach r. Der Wagen ist mit Victorien, Girlanden und anderen Darstellungen verziert.

Rückseite: TI CAESAR DIVI AVG F AVGVST P M TR POT XXIIII. Großformatiges S C umgeben von der Umschrift.

Kommentar: Das Carpentum ist zweirädriger Wagen, der in Rom, wo ab dem ersten vorchristlichen Jahrhundert tagsüber das Fahren von Wagen verboten war, von der kaiserlichen Familie, insbesondere den Frauen, zum Transport benutzt wurde.

Literatur: BMCRE I 130 f. Nr. 76-77 (22-23 n. Chr.); RIC I² Nr. 51 (dito); BNat II Nr. 55 (dito).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18211368


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.