SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Öttingen: Grafschaft
  • Öttingen: Grafschaft
  • Münze
  • Wolfgang I. (1519-1522), Graf von Öttingen, Grafschaft, Münzherr
  • 1499
  • Land: Deutschland (Land)
    Region: Bayern (Region)
  • Nominal: Schilling, Material: Silber, Stempelstellung: 12, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 2,45 g
    Durchmesser: 25 mm
  • Ident.Nr. 18211371
  • Sammlung: Münzkabinett | Mittelalter | Spätmittelalter (1251 bis 1500)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Beschreibung
Vorderseite: + MONETA NOVA ARGENTIA 1499. Öttingische Helmzier (Brackenkopf) zwischen W - I.

Rückseite: + SOLIDVS [...] TR IN OTING 1499. Wappenschild Öttingen im Spitzvierpass.

Literatur: H. Dannenberg, Studien zur Münzkunde des Mittelalters (1984) 781-782 Taf. 35 Nr. 12 (dieses Stück); W. Freiherr Löffelholz von Kolberg, Oettingana. Neuer Beitrag zur öttingischen Geschichte insbesondere zur Geschichte des öttingischen Münzwesens (1883) Nr. 27 (ungenau); R. A. Levinson, The Early Dated Coins of Europe 1234-1500 (2007) Nr. I-422 (ungenau).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18211371


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.