SMB-digital

Online collections database

Merowinger
  • Merowinger
  • Münze
  • ca. 585-675
  • Land: Niederlande (Land)
    Region: Utrecht (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Dorestad (Wijk bij Duurstede)
  • Nominal: Tremissis, Material: Gold, Stempelstellung: 5, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 1,2 g
    Durchmesser: 15 mm
  • Ident.Nr. 18212401
  • Sammlung: Münzkabinett | Mittelalter | Frühmittelalter (476 bis 900)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)
Description
Vorderseite: ΔRESTΛT IIT [S waagerecht, hinter R drei Punkte. Dorestate fit]. Drapierte Büste mit Diadem nach rechts.

Rückseite: HΛΔEIHVS H [S retrograd. Madelinus Monetarius]. Kreuz auf Balken, darunter sechs Kugeln.

Kommentar: Imitation nach Vorbild des Madelinus.

Literatur: G. Depeyrot, Le numéraire Mérovingien l'Age de l'or II (1998) 18 f. Nr. 1 Typ 20-2A (datiert ca. 585-675). Vgl. A. de Belfort, Description générale des Monnaies Mérovingiennes II (1892 Nachdruck 1996) Nr. 1799 (dort ΔOR...). - Zum Monetarnamen Madelinus s. E. Felder, Die Personennamen auf den merowingischen Münzen der Bibliothèque nationale de France (2003) 244 f.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18212401


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.