SMB-digital

Online collections database

Drusus (Minor)
  • Drusus (Minor)
  • Münze
  • Tiberius, Antike Herrscherprägung, Münzherr
  • 23-23 n. Chr.
  • Land: Italien (Land)
    Region: Italia (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Rom
  • Nominal: Sesterz, Material: Bronze, Stempelstellung: 12, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 26,08 g
    Durchmesser: 36 mm
  • Ident.Nr. 18212917
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Römische Kaiserzeit (-30 bis 283)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Dirk Sonnenwald
Description
Vorderseite: Einander zugewandte Köpfe des Tiberius Gemellus und des Germanicus, der Söhne des Drusus minor, auf gekreuzten Füllhörnern (cornucopiae). Dazwischen ein geflügelter Merkurstab (caduceus).

Rückseite: DRVSVS CAESAR TI AVG F DIVI AVG N PONT TR POT II. Großformatiges S C umgeben von der Umschrift.

Kommentar: Drusus der Jüngere, Sohn des Kaisers Tiberius und der Vipsania Agrippina, geb. 15 oder 14 v. Chr., gest. 23 n. Chr. und im Mausoleum Augusti beigesetzt (?). Vater der 19 oder 20 n. Chr. geborenen Zwillinge Tiberius Gemellus und Germanicus, auf die auf der Vs. vielleicht angespielt wird.

Literatur: BMCRE I 133 Nr. 95-97 (22-23 n. Chr.); RIC I² Nr. 42 (dito); BNat II Nr. 72-73 (dito).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18212917


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.