SMB-digital

Online collections database

Brabandt, Tobias: Friedrich Adolf von Lippe-Detmold
  • Brabandt, Tobias: Friedrich Adolf von Lippe-Detmold
  • Medaille
  • Friedrich Adolf (1697-1718), Graf von Lippe-Detmold, Grafschaft, Münzherr
  • 1712
  • Land: Deutschland (Land)
    Region: Lippe (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Detmold
  • Material: Silber, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 32,72 g
    Durchmesser: 45 mm
  • Ident.Nr. 18213261
  • Sammlung: Münzkabinett | Medaillen | Barock und Rokoko (1600 bis 1770)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)
Description
Vorderseite: FRID ADOLPH - COM ET NOB D LIP. Umschrift, geharnischtes Brustbild des Friedrich Adolf mit Perücke nach rechts. Am Armabschnitt die Signatur TB (Tobias Brabandt).

Rückseite: IVSTVM ET - DECORVM 1712. Umschrift, im Feld gekrönter Wappenschild, der mit der Bandschleife des Schwarzen Adlerorden umgeben ist, unten hängt das Ordenskreuz.

Kommentar: Diese Medaille in Talergröße wird vielfach in der Literatur als Taler beschrieben. Von der Medaille 1712 wurden mit anderen Stempeln in den Jahren 1715 und 1716 auch insgesamt sieben Abschläge in Gold gefertigt, diese im Werte von 10 Dukaten. Zu einem dieser Goldabschläge existiert eine Postkarte (Edition Nr. 9) der Münzfreunde Minden.

Literatur: G. Schön, Deutscher Münzkatalog 18. Jahrhundert. Deutschland, Österreich, Schweiz ³(2002) Nr. 19; W. Grote, Lippische Geld- und Münzgeschichte. Münzstudien 5 (1867) 431 Nr. 182.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18213261


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.