SMB-digital

Online collections database

Röm. Republik: C. Iulius Caesar (Octavianus)
  • Röm. Republik: C. Iulius Caesar (Octavianus)
  • Münze
  • 28 v. Chr.
  • Land: Türkei (Land)
    Region: Asia (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Ephesos
  • Nominal: Cistophor, Material: Silber, Stempelstellung: 1, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 11,21 g
    Durchmesser: 26 mm
  • Ident.Nr. 18213438
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Römische Kaiserzeit (-30 bis 283)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Dirk Sonnenwald
Description
Vorderseite: IMP CAESAR DIVI F COS VI LIBERTATIS P R VINDEX [Libertatis populi Romani vindex]. Kopf des C. Iulius Caesar (Octavianus) mit Lorbeerkranz nach r.

Rückseite: PAX. Pax steht auf einem Schwert (parazonium?) in der Vorderansicht, den Kopf nach l. gewandt. Sie hält in der r. Hand einen Merkurstab (caduceus). Im r. F. eine Cista mystica mit einer emporsteigenden Schlange. Das Ganze in einem Lorbeerkranz.

Literatur: M. Pinder, Über die Cistophoren und über die kaiserzeitlichen Silbermedaillons der römischen Provinz Asia (1856) 579 Nr. 4 Taf. 2,4 (dieses Stück); C. H. V. Sutherland, The Cistophori of Augustus (1970) 42 Nr. 47 (dieses Stück); BMCRE I 112 Nr. 691-693; RIC I² Nr. 476 (Ephesos, 28 v. Chr.); RPC I Nr. 2203,4 (dieses Stück, Ephesos, 28 v. Chr.); BNat I³ Nr. 908-910 (dito).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18213438


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.