SMB-digital

Online collections database

Waldeck-Schwalenberg: Grafschaft
  • Waldeck-Schwalenberg: Grafschaft
  • Münze
  • um 1227
  • Land: Deutschland (Land)
    Region: Westfalen (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Korbach?
  • Nominal: Denar (MA), Material: Silber, Stempelstellung: 9, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 1,2 g
    Durchmesser: 17 mm
  • Ident.Nr. 18213594
  • Sammlung: Münzkabinett | Mittelalter | Hochmittelalter (900 bis 1250)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)
Description
Vorderseite: Sitzender Graf mit geschultertem Schwert in der Rechten und Reichsapfel in der Linken. Über dem rechten Arm ein Perlkranz mit Innenkreuz.

Rückseite: S / COLONII / A [Zweites O mit Innenpunkt]. Dreizeilige Aufschrift.

Kommentar: Die auf unserem Exemplar nicht lesbare Umschrift läßt auf dem vollständigeren Exemplar der Ermitage in St. Petersburg den Namen Engelbert erkennen. Bis zu Noss (1929) ist der Typ immer auf Graf Engelbert I. von Berg (1160-1189) bezogen worden. Hävernick (1935) hat demgegenüber zu Recht eine Nachahmung des Soester Münztyps Erzbischof Engelberts von Köln (1216-1225) (Hävernick 980) postuliert. Wegen des Perlkranzes und des Sternes (am Beginn der hier nicht lesbaren Umschrift), den 'Münzzeichen' der Schwalenberger, hat Krusy eine Prägung der Grafen von Schwalenberg angenommen. Da ein bildgleicher Denar mit der Umschrift COMES DE VALD existiert (Münzstudien 5, 1867, 518) könnte auch dieser Typ zu Waldeck und damit an den Anfang der eigentlichen Waldecker Münzen gehören. Als Münzherr müsste Volkwin IV. von Schwalenberg (1214-1248) oder Adolf von Waldeck (1219-1271) angenommen werden.

Literatur: H. Krusy, Die Münzen der Grafen von Schwalenberg und ihrer Seitenlinien Pyrmont, Sternberg und Waldeck (1986) Nr. 54 b (dieses Stück); W. Hävernick, Die Münzen von Köln I (1935) Nr. 986 b (dieses Stück); A. Noss, Die Münzen von Berg und Jülich-Berg I (1929) Nr. 5 (dieses Stück).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18213594


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.