SMB-digital

Online collections database

Domitianus
  • Domitianus
  • Münze
  • Domitianus, Antike Herrscherprägung, Münzherr
  • 95 n. Chr.
  • Land: Italien (Land)
    Region: Italia (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Rom
  • Nominal: Cistophor, Material: Silber, Stempelstellung: 6, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 10,04 g
    Durchmesser: 25 mm
  • Ident.Nr. 18213956
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Römische Kaiserzeit (-30 bis 283)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Description
Vorderseite: IMP CAES DOMIT AVG GERM - P M TR P XIIII IMP XXII. Kopf des Domitianus mit Lorbeerkranz nach r.

Rückseite: COS XVII - CENS - P P P. Legionsadler (aquila) zwischen zwei Feldzeichen (signa).

Kommentar: Dieser Cistophor gehört zur Emission des Jahres 95 n. Chr., die durch die konsularische Akklamation (COS XVII) auf der Rückseite datiert wird. Aufgrund großer stilistischer Gemeinsamkeiten (Umschrift, Ausrichtung) wird Rom als Prägestätte angenommen.

Literatur: BMCRE II Nr. 253 (Ephesos?); RPC II Nr. 873,10 (dieses Stück, Rom?); RIC II-1² Nr. 850 (Rom).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18213956


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.