SMB-digital

Online collections database

Röm. Republik: Fälschung M. Antonius
  • Röm. Republik: Fälschung M. Antonius
  • Münzfälschung
  • vor 1934
  • Nominal: Denar (ANT), Material: Silber, Stempelstellung: 8, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 3,41 g
    Durchmesser: 19 mm
  • Ident.Nr. 18215275
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Römische Republik (-280 bis -30)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Dirk Sonnenwald
Description
Vorderseite: ANT AVG / III VIR R P C. Kriegsschiff (Galeere) nach r., hinter dem Schiffsbug ein mit Bändern geschmückter Dolonmast.

Rückseite: LEG - XXV. Legionsadler (aquila) zwischen zwei Feldzeichen (signa).

Kommentar: Fälschungen der Legionsdenare des M. Antonius (Crawford Nr. 544) gliedern sich in zwei Gruppen: Nicht konforme Gepräge mit den Legionsnummern bis XXIII und erfundene Stücke ab der Legionsnummer XXIV.

Literatur: Crawford 552 Nr. 117 g (dieses Stück als moderne Fälschung deklariert, nennt auch stempelidentische Fälschungen). Für authentische Gepräge siehe Crawford Nr. 544.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18215275


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.