SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Henke, Johannes: Ludwig van Beethoven
  • Henke, Johannes: Ludwig van Beethoven
  • Medaille
  • 1970
  • Land: Deutschland (Land)
    Region: Brandenburg (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Berlin
  • Material: Bronze, Herstellungsart: gegossen
  • Gewicht: 379 g
    Durchmesser: 111 mm
  • Ident.Nr. 18216308
  • Sammlung: Münzkabinett | Medaillen | 20. Jh. bis heute (1900 bis heute)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Beschreibung
Vorderseite: Kopf Ludwig van Beethovens in der Frontalansicht. Unten rechts die Signatur JH (ligiert) / 70.

Rückseite: L v B. Die Initialen Beethovens. Ein Notenschlüssel über dem 'v'.

Kommentar: Guss, einseitig, gelbbraun patiniert. - Ludwig van Beethoven (1770-1827) war ein bedeutender Komponist der Wiener Klassik. Er gilt als Wegbereiter für die Musik der Romantik. Beethoven schuf zahlreiche Sinfonien, Klavierkonzerte, Ouvertüren, Lieder, Messen, Streichquartette, Kammermusik, Violin-Sonaten sowie die Oper 'Fidelio'.

Literatur: P. Niggl, Nachträge zu Musiker-Medaillen (2001) Nr. 4139; B. Weisser, Das Medaillenwerk von Johannes Henke, in: G. Dethlefs u.a. (Hrsg.), Westfalia Numismatica 2013. Festschrift zum 100jährigen Bestehen des Vereins der Münzfreunde für Westfalen und Nachbargebiete (2013) 371-372 Nr. 17 (diese Medaille).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18216308


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.