SMB-digital

Online collections database

Langobarden: Cunincpert
  • Langobarden: Cunincpert
  • Münze
  • Cunincpert (680-701), Königtum (MA/NZ), Münzherr
  • 680-701
  • Land: Italien (Land)
    Region: Lombardei (Region)
  • Nominal: Tremissis, Material: Gold, Stempelstellung: 12, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 1,39 g
    Durchmesser: 19 mm
  • Ident.Nr. 18217625
  • Sammlung: Münzkabinett | Mittelalter | Frühmittelalter (476 bis 900)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)
Description
Vorderseite: D N CVN-INCPE RX [Dominus Noster Cunincpert Rex]. Brustbild des Cunincpert mit Diadem nach rechts, davor und auf dem Arm ein D.

Rückseite: SCS MI-HAHIL [Sanctus Michael]. Erzengel Michael mit Kreuzstab nach links.

Literatur: E. Arslan, Le Monete di Ostrogothi, Longobardi e Vandali. Catalogo delle Civiche Raccolte Numismatiche di Milano (1978) 61 Nr. 37-38 mit Abb. Vgl. B. Kluge, Numismatik des Mittelalters (2007) Nr. 83 (Vs. ohne D); MEC I Nr. 320 (Vs. mit M im r. F.).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18217625


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.