SMB-digital

Online collections database

Deutsches Reich: Friedrich I.
  • Deutsches Reich: Friedrich I.
  • Münze
  • Friedrich I. Barbarossa (1152-1190), König, seit 1155 Kaiser, Königtum (MA/NZ), Münzherr
  • um 1180
  • Land: Deutschland (Land)
    Region: Hessen (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Frankfurt am Main?
    Fundort: Deutschland (Land)
    Fundort: Odenwald (Region) (Ort)
  • Nominal: Brakteat, Material: Silber, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 0,68 g
    Durchmesser: 27 mm
  • Ident.Nr. 18217708
  • Sammlung: Münzkabinett | Mittelalter | Hochmittelalter (900 bis 1250)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)
Description
Vorderseite: FRIDERIC-S IMPERATOR. Thronender Kaiser Friedrich Barbarossa mit Schnurrbart, in den Händen Zepter und Reichsapfel.

Kommentar: Einzige Münze, auf der Kaiser Friedrich Barbarossa mit Schnurrbart dargestellt ist.

Literatur: P. Joseph, Die Wetterauer Brakteaten (Odenwalder Fund) sind in Frankfurt a. M., Lich und Amöneburg geprägt, BMB 6, 1885, 582 Nr. 7; A. von Sallet, Die Erwerbungen des Königl. Münzcabinets, ZfN 15, 1887, 24-25 (dieses Stück); P. Joseph - E. Fellner, Die Münzen von Frankfurt am Main (1896) Nr. 5; W. Hävernick, Das ältere Münzwesen der Wetterau (1936) Nr. 56; A. Suhle, Münzbilder der Hohenstaufenzeit (1938) 100 Nr. 40; A. Suhle, Deutsche Münz- und Geldgeschichte von den Anfängen bis zum 15. Jahrhundert (1964) 122 Abb. 166; Kat. Staufer (2010) 123 Nr. IV.A.5.14 (dieses Stück).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18217708


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.