SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Seleukiden: Laodike IV.
  • Seleukiden: Laodike IV.
  • Münze
  • Antiochos IV., Antike Herrscherprägung, Münzherr
  • 175-ca. 173/172 v. Chr.
  • Land: Türkei (Land)
    Region: Syria (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Antiochia (Antakya)
  • Material: Bronze, Stempelstellung: 12, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 3,43 g
    Durchmesser: 15 mm
  • Ident.Nr. 18217874
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Hellenismus (-336 bis -30)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Beschreibung
Vorderseite: Kopf der Laodike IV. mit Schleier und Stephane nach r.

Rückseite: BΑΣΙΛΕΩΣ / ΑΝΤΙΟΧΟΥ. Elephantenkopf nach l., im r. F. ein Dreifuß, unten mindestens ein Monogramm.

Literatur: Seleucid Coins II 66 f. Nr. 1407 (175-ca. 173/172 v. Chr., Antiochia am Orontes). - Zur Bestimmung des Porträts der Vs. s. O. Hoover, Two Seleucid Notes II. Laodice IV on the bronze coinages of Seleucus IV and Antiochus IV, American Journal of Numismatics 14, 2002, 81-87.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18217874


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.