SMB-digital

Online collections database

Salamis
  • Salamis
  • Münze
  • Pnytagoras (ca. 351-331 v. Chr.), König von Zypern, Antike Herrscherprägung, Münzherr
  • ca. 351-332 v. Chr.
  • Land: Zypern (Land)
    Region: Zypern (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Salamis
  • Nominal: 4 Obole (Tetrobol), Material: Silber, Stempelstellung: 12, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 2,35 g
    Durchmesser: 14 mm
  • Ident.Nr. 18217915
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Archaik und Klassik (-650 bis -336)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Description
Vorderseite: Kopf der Artemis (?) mit Ohrring nach r. Im l. F. der Buchstabe A.

Rückseite: Büste der Aphrodite mit Ohrring, Halskette und Gewandansatz nach l. Im r. F. die Buchstaben ΠN (für Pnytagoras).

Literatur: M. Pinder, Königliche Museen. Die antiken Münzen (1851) 72 Nr. 373 Taf. 1,9; Friedländer - von Sallet Nr. 249 (dieses Stück); J. P. Six, Du classement des Séries Cypriotes, Revue Numismatique 1883, 296 Nr. 46 (dieses Stück); K. Lembke (Hrsg.), Zypern. Insel der Aphrodite. Katalog Hildesheim (2010) 200 f. Nr. 92 (dieses Stück); BMC Cyprus 63 f. Nr. 80-84 (Pnytagoras, 351-ca. 332 v. Chr.); SNG Kopenhagen Nr. 61.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18217915


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.