SMB-digital

Online collections database

Loos, Daniel Friedrich: Goldene Hochzeit von Simon H. von Post und Margaretha
  • Loos, Daniel Friedrich: Goldene Hochzeit von Simon H. von Post und Margaretha
  • Medaille
  • 1801
  • Land: Deutschland (Land)
    Region: Brandenburg (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Berlin
  • Material: Bronze, Stempelstellung: 12, Herstellungsart: gegossen
  • Gewicht: 32,03 g
    Durchmesser: 42 mm
  • Ident.Nr. 18217951
  • Sammlung: Münzkabinett | Medaillen | Klassizismus (1770 bis 1830)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Description
Vorderseite: SIMON HERMAN VON POST ARCHIVAR IN BREMEN D 29 DEC 1753 AELTESTER SYNDIC D 22 JUN 1763 [AE ligiert]. Brustbild des Simon von Post nach links. Im Halsabschnitt die Signatur LOOS.

Rückseite: DEM ANDENKEN / DER FUNFZIGJAEHRIGEN / JUBELHOCHZEIT / DER BESTEN ELTERN / SIM HERM VON POST / GEB D 14 SEPT 1724 / UND / MARGAR SCHUMACHER / GEB D 26 DEC 1733 / GEWIDMET / VON / DEREN KINDERN / D 9 NOV 1801 [AE ligiert]. Inschrift in 13 Zeilen.

Kommentar: Guss, zweiseitig. Der Jurist Simon Hermann Post war Bremer Syndicus und Archivar und in dieser Funktion mehrfach für die Stadt in diplomatischen Diensten unterwegs. Die Medaille ist im Auftrage der Kinder des Ehepaares Simon Herman von Post und Margaretha Schumacher anlässlich der Goldenen Hochzeit der Eltern von der Firma Loos gefertigt worden.

Literatur: K. Sommer, Die Medaillen des königlich Preußischen Hof-Medailleurs Daniel Friedrich Loos und seines Ateliers (1981) A 83; H. Jungk, Die Bremischen Münzen (1875) Nr. 24.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18217951


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.