SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Röm. Republik: Fälschung M. Iunius Brutus
  • Röm. Republik: Fälschung M. Iunius Brutus
  • Münzfälschung
  • vor 1853
  • Nominal: Denar (ANT), Material: Silber, Stempelstellung: 6, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 2,58 g
    Durchmesser: 16 mm
  • Ident.Nr. 18218284
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Römische Republik (-280 bis -30)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Beschreibung
Vorderseite: BRVTVS. Kopf des L. Iunius Brutus nach r.

Rückseite: AHALA. Kopf des C. Servilius Ahala nach r.

Kommentar: Moderne Fälschung. Die Münze ist zu leicht und bis zur Entstellung nachgraviert.

Literatur: Vgl. für das Vorbild: Crawford Nr. 433,2 (54 v. Chr.); W. Hollstein, Die stadtrömische Münzprägung der Jahre 78-50 v. Chr. zwischen politischer Aktualität und Familienthematik (1993) 340-345.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18218284


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.