SMB-digital

Online collections database

Kowarzik, Joseph: Maria Freifrau von Schilling
  • Kowarzik, Joseph: Maria Freifrau von Schilling
  • Medaille
  • 1901
  • Land: Deutschland (Land)
    Münzstätte/Ausgabeort: Frankfurt am Main
  • Material: Bronze, Herstellungsart: gegossen
  • Gewicht: 255 g
    Durchmesser: 138 x 95 mm
  • Ident.Nr. 18218523
  • Sammlung: Münzkabinett | Medaillen | 20. Jh. bis heute (1900 bis heute)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Description
Vorderseite: MARIA SCHILLING -/ J KOWARZIK. Brustbild Maria Schilling im Dreiviertelprofil zu Ihrer Linken gedreht. Über dem Kleid ein Umhang, um den Hals eine Perlenkette. Unten ist eine Schrifttafel mit Namen der Dargestellten. Im Hintergrund eine Waldlandschaft, links am Rand ...

Kommentar: Mathilde von Marx, geb. Freiin von Haber, war die Witwe des von Wien nach Frankfurt am Main übergesiedelten Ludwig Ritter von Marx, gestorben 1893. Die Plakette ist noch vor 1901 in ihrem Auftrag auf ihre Tochter Maria Schilling, geb. von Marx, angefertigt worden.

Literatur: K. Adler, Joseph Kowarzik (1860-1911) - Ein Medailleur der Jahrhundertwende (Magisterarbeit 2008) 81 Nr. 20; M. Heidemann, Medaillenkunst in Deutschland von 1895-1914 in: W. Steguweit (Hrsg.), Die Kunstmedaille in Deutschland 8 (1998) 197 Nr. 462 (dieses Stück).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18218523


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.