SMB-digital

Online collections database

de' Rossi, Giovan Antonio: Papst Pius V.
  • de' Rossi, Giovan Antonio: Papst Pius V.
  • Medaille
  • 1571
  • Land: Italien (Land)
    Region: Latium (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Rom
  • Material: Silber, Stempelstellung: 12, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 38,92 g
    Durchmesser: 44 mm
  • Ident.Nr. 18218627
  • Sammlung: Münzkabinett | Medaillen | Barock und Rokoko (1600 bis 1770)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Description
Vorderseite: PII V PONT MAX ANN SAL 8DLXXI [8 liegend, L in D eingeschrieben. Trennungszeichen Dreibein]. Büste des Pius V. im Pluviale mit gefalteten Händen in der Brustansicht nach links.

Rückseite: FOEDERIS IN TVRCAS SANCTIO [Trennungszeichen Dreibein]. Die Personifikationen des Papstums (Mitte), Spaniens (links) und Venedigs (rechts) reichen sich die Hände. Im Abschnitt die zugehörigen Attributtiere Adler, Lamm und Markuslöwe.

Kommentar: Diese Prägemedaille feiert die von Papst Pius V. initiierte Allianz zwischen Spanien, Venedig und dem Papstum gegen den türkischen Sultan Selim II. - Pius V., geboren 1504 als Antonio Michele Ghislieri, wurde 1566 zum Papst gewählt und starb 1572.

Literatur: L. Börner, Die italienischen Medaillen der Renaissance und des Barock (1450-1750). Berliner Numismatische Forschungen Neue Folge 5 (1997) 118 Nr. 473 Taf. 66 (dieses Stück).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18218627


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.