SMB-digital

Online collections database

Terina
  • Terina
  • Münze
  • ca. 425-420 v. Chr.
  • Land: Italien (Land)
    Region: Bruttium (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Terina
  • Nominal: Stater, Material: Silber, Stempelstellung: 10, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 7,69 g
    Durchmesser: 21 mm
  • Ident.Nr. 18218684
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Archaik und Klassik (-650 bis -336)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Description
Vorderseite: TEPIN-AION. Weiblicher Kopf (die Nymphe Terina?) mit Band (ampyx) im hochgesteckten und am Hinterkopf geknoteten Haar nach r. Sie trägt eine Perlenkette mit Anhänger, hinter dem Nacken φ.

Rückseite: TEPINAION. Nike sitzt im langen, gegürteten Gewand (chiton) und Mantel (himation) auf einem Hocker (diphros) nach l. In der r. Hand, die auf dem r. Knie aufliegt, hält sie einen Heroldstab (kerykeion), die l. Hand stützt sie am Stuhl ab. Im r. F. φ.

Kommentar: Nike wird auf dem vorliegenden Exemplar auf einem Stuhl sitzend gezeigt. Wie vorher der Cippus (z. B. Objektnummer 18218678 und 18218679), wird nun auch vom Stempelschneider versucht, diesen Stuhl räumlich darzustellen. Er zeigt hierzu das zweite Hinterbein und die Sitzfläche, was andeuten soll, dass der Stuhl leicht schräg zum Betrachter steht. Dies wirkt sich aber noch nicht auf die Sitzfläche und Position der Nike aus.

Literatur: K. Regling, Terina. 66. Berliner Winckelmannsprogramm (1906) 14 Nr. 28 a (dieses Stück, Vs. R/Rs. ββ, um 425-420 v. Chr.); R. Ross Holloway - G. K. Jenkins, Terina (1983) 28 Nr. 33 (425-420 v. Chr.); N. K. Rutter, Historia Numorum. Italy (2001) 194 Nr. 2587 (425-420 v. Chr.).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18218684


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.