SMB-digital

Online collections database

Byzanz: Mauricius Tiberius
  • Byzanz: Mauricius Tiberius
  • Münze
  • Mauricius Tiberius (582-602), Kaisertum (MA/NZ), Münzherr
  • 582-602
  • Land: Türkei (Land)
    Region: Thrakien (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Konstantinopolis
  • Nominal: Tremissis, Material: Gold, Stempelstellung: 12, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 1,12 g
    Durchmesser: 16 mm
  • Ident.Nr. 18218735
  • Sammlung: Münzkabinett | Mittelalter | Frühmittelalter (476 bis 900)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Dirk Sonnenwald
Description
Vorderseite: VICTORI mAVRI AVI // [C]ONOB [Inkus]. Balkenkreuz.

Rückseite: VICTORI mAVRI AVI // [C]ONOB. Balkenkreuz.

Kommentar: Da Rs.-Bild erscheint hier zweimal: Regulär auf der Rs. und inkus geprägt anstelle des üblichen Kaiserbildes auf der Vs.

Literatur: M. A. Metlich, Byzantinische Münzen in: Byzanz. Pracht und Alltag. Katalog zur Ausstellung in Bonn (2010) 139 ff. 140 Nr. 5 mit Abb. (dieses Stück). Vgl. für reguläre Trienten mit Kaiserbild/Kreuz: W. Hahn, Moneta Imperii Byzantini II (1975) Nr. 62. 110 Nr. 18-20.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18218735


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.