SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Weigand, Emil und Paul Telge: Genesungswunsch für Kronprinz Friedrich
  • Weigand, Emil und Paul Telge: Genesungswunsch für Kronprinz Friedrich
  • Medaille
  • 1887
  • Land: Deutschland (Land)
    Region: Brandenburg (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Berlin
  • Material: Silber, Stempelstellung: 12, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 6,44 g
    Durchmesser: 22 mm
  • Ident.Nr. 18218932
  • Sammlung: Münzkabinett | Medaillen | Brandenburg-Preußen (1500 bis 1918)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Beschreibung
Vorderseite: Kopf des Kronprinzen Friedrich nach rechts.

Rückseite: DEUTSCHLAND'S GEBET - WEIHNACHT 1887 -/ GOTT / ERHALTE / UNSEREN / FRITZ. Umschrift und vierzeilige Aufschrift. Unten die Medailleursignatur P TELGE BERLIN.

Kommentar: Die Medaille auf den Kronprinzen Friedrich Wilhelm, den späteren Kaiser Friedrich III., drückt den Wunsch nach Genesung des Kronprinzen aus. Dieser war 1887 an Kehlkopfkrebs erkrankt und sollte im Folgejahr seiner Erkrankung erliegen. - Dieses Stück ist mit einem verkleinerten Stempel der Medaille Objektnummer 18218931 geprägt worden. Die Medailleursignatur von Weigand für das Porträt wurde dabei weggelassen.

Literatur: Vgl. K. Sommer, Emil Weigand und sein Medaillenwerk (1989) 40 W 47 (kleinerer Durchmesser).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18218932


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.