SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Byzantion
  • Byzantion
  • Münze
  • um 175 n. Chr.
  • Land: Türkei (Land)
    Region: Thrakien (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Byzantion
  • Material: Bronze, Stempelstellung: 12, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 6,45 g
    Durchmesser: 23 mm
  • Ident.Nr. 18219179
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Römische Kaiserzeit (-30 bis 283)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Beschreibung
Vorderseite: BV[Z]AΣ. Kopf des Byzas mit Helm nach r.

Rückseite: E - MAP-KOV - B // BVZ[A]N/TIΩN. Segelschiff mit aufgespanntem Segel nach l., am Heck zwei zusammengebundene Feldzeichen.

Kommentar: Die Rückseite ist korrodiert. Die Datierung ergibt sich aus dem Namen des Magistraten, der um 175 n. Chr. eine Emission für Marcus Aurelius herausgab, zu der auch diese Münze mit Heroenkopf gehört.

Literatur: E. Schönert-Geiss, Die Münzprägung von Byzantion II (1972) 142 Nr. 2046,1 Taf. 125 (dieses Stück, datiert ca. 175 n. Chr.).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18219179


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.