SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Byzanz: Constantinus VI. und Irene
  • Byzanz: Constantinus VI. und Irene
  • Münze
  • Constantinus VI. (780-797), Kaisertum (MA/NZ), Münzherr
  • 790-792
  • Land: Türkei (Land)
    Region: Thrakien (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Konstantinopolis
  • Nominal: Solidus, Material: Gold, Stempelstellung: 6, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 4,35 g
    Durchmesser: 20 mm
  • Ident.Nr. 18219812
  • Sammlung: Münzkabinett | Mittelalter | Frühmittelalter (476 bis 900)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Dirk Sonnenwald
Beschreibung
Vorderseite: COnStAntInOS C[...]. Drapierte Büste des Constantinus VI. und der Irene mit Stola (loros), beide mit Krone, darauf Kreuz, zwischen ihnen ein Kreuz. Der Kaiser trägt in seiner r. Hand einen Kreuzglobus, Irene in ihrer l. Hand ein Zepter. Krone der Kaiserin mit Pendilien.

Rückseite: S IRInI AΓ SCI - mIt AI AV [verderbt, AV ligiert]. Nebeneinander sitzend Constantinus V., Leo III. und Leo IV. mit Krone und im Mantel.

Kommentar: Zur Präsentation der Rs. gelocht. - Die Kaiserin Irene, Mutter Konstantin VI., war die eigentliche Herrscher auch wähernd der Regentschaft ihres Sohnes. Nur in den Jahren 790-792 gelang es Constantinus VI., seine Mutter zu isolieren, doch machte er den Fehler, sie im Januar 792 wieder in ihre vollen Rechte einzusetzen. Zunehmende Unbeliebtheit des Kaisers erlaubten es Irene, ihren Sohn im Jahre 797 abzusetzen. Der Umstand, dass auf dieser Solidus die Kaiserin ohne Kreuzglobus erscheint und der Name Konstantins an den Anfang der Münzlegende gestellt ist, wird als Hinweis auf die Zurücksetzung Irenes zwischen 790 und Anfang 792 gewertet.

Literatur: D. R. Sear, Byzantine coins and their values ²(1987) 303 Nr. 1591; M. A. Metlich, Byzantinische Münzen in: Byzanz. Pracht und Alltag. Katalog zur Ausstellung in Bonn (2010) 139 ff. 143 Nr. 14 mit Abb. (dieses Stück). Vgl. Ph. Grierson, Catalogue of the Byzantine coins in the Dumbarton Oaks Collection and in the Whittemore Collection III-1 (1973) 341 Nr. 2 b (datiert 790-792, leichte Legendenvariante).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: http://ikmk.smb.museum/object?id=18219812


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.