SMB-digital

Online collections database

Agrippina (Minor)
  • Agrippina (Minor)
  • Münze
  • Claudius, Antike Herrscherprägung, Münzherr
  • 50-54 n. Chr.
  • Land: Bulgarien (Land)
    Region: Thrakien (Region)
  • Nominal: Sesterz, Material: Bronze, Stempelstellung: 6, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 28,37 g
    Durchmesser: 34 mm
  • Ident.Nr. 18220050
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Römische Kaiserzeit (-30 bis 283)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Dirk Sonnenwald
Description
Vorderseite: AGRIPPINAE AVG GERMANICI F CAESARIS AVG. Drapierte Büste der Agrippina minor in der Brustansicht nach r.

Rückseite: Von zwei Maultieren gezogener Wagen (carpentum) mit dekoriertem Aufbau nach l. Das Dach wird an den Ecken von je einer Figur gestützt.

Literatur: BMCRE I 195 Anm. *; RIC I² Nr. 103 (Rom, ca. 50-54 n. Chr.); H.-M. von Kaenel, Britannicus, Agrippina minor und Nero in Thrakien, SNR 63, 1984, 127-150. 141 A 2 Taf. 24,26 (dieses Stück).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: http://ikmk.smb.museum/object?id=18220050


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.