SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Priene
  • Priene
  • Münze
  • ca. 140-90 v. Chr.
  • Land: Türkei (Land)
    Region: Ionien (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Priene
    Fundort: Türkei (Land)
    Fundort: Priene (Ort)
  • Nominal: Chalkous?, Material: Bronze, Stempelstellung: 12, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 3,64 g
    Durchmesser: 17 mm
  • Ident.Nr. 18220315
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Hellenismus (-336 bis -30)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Dirk Sonnenwald
Beschreibung
Vorderseite: Kopf der Athena mit attischem Helm nach r.

Rückseite: ΠΡΙΗ/ΝΕΩΝ. Dreifuß.

Kommentar: Emission T nach Regling. - Vs. dezentriert. Diese Münze ist dem ersten Typ der Emission T nach Regling (1927) Nr. 168 zuzuordnen. Dies ergibt sich vor allem aus dem hochliegenden Kessel des hier schlanken Dreifußes und der geraden Gestaltung dieser Darstellung in einem leicht vertieften Bildfeld. Unter dem Kessel erscheinen hierbei 'zwei große, wagerecht (sic) angebrachte Ringe, als Ellipsen gebildet'. Diese verbinden die Beine. Die drei kleinen Ringe über dem Kessel, sowie die sie verbindende Art von Leiste sind für Regling ein Hinweis auf die nähere Eingrenzbarkeit dieser Emission. Münzen dieser Emission sind im Zerstörungshorizont der Wohninsula D02 vertreten. Diese wird auf 140-130 v. Chr. datiert [F. Rumscheid, Die hellenistischen Wohnhäuser von Priene. Befunde, Funde und Raumfunktionen, in: A. Haug - D. Steuernagel (Hrsg.), Hellenistische Häuser und ihre Funktionen. Internationale Tagung Kiel, 4. Bis 6. April 2013 (2014) 144]. Hierdurch ist die Datierung, wie sie Regling vorgeschlagen hatte, nicht mehr aufrecht zu erhalten.

Literatur: K. Regling, Die Münzen von Priene (1927) 91 Nr. 168,13 (dieses Stück, ca. 125-90 v. Chr.).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: http://ikmk.smb.museum/object?id=18220315


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.