SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Bronzefibel
  • Bronzefibel
  • Fibel
  • frühe Römische Kaiserzeit, 2. Jh. n. Chr.
  • Fundort: Fundort unbekannt (Ostpreussen)
  • Bronze; Eisen; Zinn
  • Länge: 38 mm
    Breite: 36 mm
    Gewicht: 25,95 g
  • Ident.Nr. PM Pr 3762
  • Sammlung: Museum für Vor- und Frühgeschichte | Prussia-Sammlung
  • © Foto: Museum für Vor- und Frühgeschichte der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: C. Jahn
Beschreibung
Multimedia
Bronzene Fibel (Almgren Typ 133) mit leicht verbreitem Fuß und rechteckiger Kopfplatte; die Scharnierkonstruktion ist im Zylinder eingeschlossen; reich verziert: Ende des Zylinders mit doppelten Rillen, Kopfplatte und Fußende mit tiefen Querriefen, Unterteil der Kopfplatte mit zwei doppelten Dreiecken, darunter noch eine Reihe von kleinen Stirchen; Verzinnung an der ganzen Oberfläche der Vorderseite und am Zylinder ; Erhaltung: vollständig; Eisenachse korrodiert; Fundkontext: Fundort und Fundkontext unbekannt


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.