SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Mittel-Kelten: Boier
  • Mittel-Kelten: Boier
  • Münze
  • ca. 150-50 v. Chr.
  • Land: Slowakische Republik (Land)
    Region: Böhmen (Region)
  • Nominal: Stater, Material: Gold, Stempelstellung: 6, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 6,98 g
    Durchmesser: 16 mm
  • Ident.Nr. 18266118
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Hellenismus (-336 bis -30)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Bernhard Weisser
Beschreibung
Vorderseite: CVR - CΛΙS [retrograd, links-rechtsläufig]. Unregelmäßiger Buckel mit gegenüberliegenden Kugel.

Rückseite: Rolltier nach r. aus abgenutztem Stempel mit Punkt im Zentrum. Außen herum feine kurze Rückenborsten.

Kommentar: Boischer Rolltier-Stater Typ Paulsen 221.

Literatur: Friedländer - von Sallet Nr. 793 Taf. 9 (dieses Stück); J. Friedländer, Berliner Blätter für Münz-, Siegel- und Wappenkunde 3, 1866, 169-175. 169 Abb. 2 (dieses Stück); R. Paulsen, Die Münzprägungen der Boier (1933) 37. 143 Nr. 221 Taf. 10 (dieses Stück); K. Castelin, Die Goldprägung der Kelten in den Böhmischen Ländern (1965) Nr. 91 Taf. 6 (dieses Stück).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18266118


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.