SMB-digital

Online collections database

Spanien: Karl IV.
  • Spanien: Karl IV.
  • Münze
  • Karl IV. (1788-1808), König von Spanien, Königtum (MA/NZ), Münzherr
  • 1793
  • Land: Mexiko (Land)
    Münzstätte/Ausgabeort: Mexiko-Stadt
  • Nominal: 8 Reales, Material: Silber, Stempelstellung: 12, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 27,04 g
    Durchmesser: 39 mm
  • Ident.Nr. 18267669
  • Sammlung: Münzkabinett | Neuzeit | 18. Jh.
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Christian Stoess
Description
Vorderseite: CAROLUS IIII - DEI GRATIA - 1793. Brustbild des Königs Karl IV. im Harnisch mit Lorbeerkranz nach rechts. Fünf chinesische Gegenstempel und Punzen.

Rückseite: HISPAN ET IND REX Mo 8 R F M [Mo ligiert (o über M)]. Gekröntes spanisches Wappen zwischen zwei Säulen. Ein chinesischer Gegenstempel.

Rand: Rändelung abwechselnd Kreise und Quadrate

Kommentar: Aus Gründen des Silber- und Münzmangels wurden in China und Südostasien oft vorhandene, fremde Münzen mit entsprechenden Gegenstempeln bzw. punzen versehen und so für gültig in einem bestimmten Umlaufgebiet erklärt. Die kleinen Stempel mit chinesischen Schriftzeichen sind Zeichen der einzelnen Händler, die diese Münze geprüft haben.

Literatur: G. S. Cuhaj - T. Michael, Standard Catalog of World Coins 1701-1800. 5. Auflage (2010) 1084 Nr. 109. - Zur Gegenstempelung: J. E. Sandrock, Copper Cash and Silver Taels. The Money of Manchu China (1995) 105 ff.; J. Krüger, Streifzüge durch die Sinonumismatik und angrenzende Sammelgebiete (2005) 174 ff.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18267669


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.