SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Valens
  • Valens
  • Münze
  • Valens, Antike Herrscherprägung, Münzherr
  • 375-378 n. Chr.
  • Land: Deutschland (Land)
    Region: Gallia (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Trier
  • Nominal: Solidus, Material: Gold, Stempelstellung: 6, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 4,44 g
    Durchmesser: 21 mm
  • Ident.Nr. 18268050
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Römische Spätantike (284 bis 476)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Karsten Dahmen
Beschreibung
Vorderseite: D N VALENS - P F AVG. Drapierte Panzerbüste des Valens mit Diadem in der Brustansicht nach r.

Rückseite: VICTOR-IA AVGG // TROBS [TROBS = Treveris obryzum secunda, d.h. geläutertes Gold der zweiten Werkstatt in Trier]. Zwei Kaiser sitzen nebeneinander in Frontalansicht, gemeinsam einen Globus haltend, über ihnen der Oberkörper einer Victoria in Frontalansicht, unten zwischen ihnen ein Palmzweig.

Kommentar: Zu dieser Zeit arbeiteten drei Offizine in Trier. Zum Kürzel OB/Aurum obryzum/solidus obriziacus, in Gebrauch seit Anfang 368 n. Chr., s. Ph. Grierson - M. Mays, Catalogue of Late Roman coins in the Dumbarton Oaks Collection and in the Whittemore Collection (1992) 50. 53 f. - Flavius Valens (geb. um 328 n. Chr.) war der Bruder des Valentinianus I. und wie dieser ein Sohn des älteren Gratianus, eines angesehenen Kommandeurs. Am 28.3.364 n. Chr. wurde er von seinem Bruder zum Mitherrscher ernannt und war nun für den Osten des Reiches zuständig. Seit dem Tode des Valentinianus am 17.11.375 n. Chr. war Valens nun „Maximus Augustus“, neben dem Sohn des Valentinianus I., Gratianus, der seit 367 ebenfalls den Rang eines Augustus bekleidete. Valens fiel am 9.8.378 n. Chr. in der Schlacht bei Hadrianopolis (Edirne) gegen die Goten.

Literatur: RIC IX Nr. 39 a (375-378 n. Chr.). Vgl. ebd. Nr. 17 e (typgleich).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18268050


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.