SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Kleine Deckelterrine mit Untersatz und Goldfond mit Watteaumalerei
  • Kleine Deckelterrine mit Untersatz und Goldfond mit Watteaumalerei
  • Terrine mit Untersatz
  • Königliche Porzellanmanufaktur Meißen, Ausführung, Hersteller
  • um 1745
  • Faktischer Entstehungsort: Meißen
  • Porzellan mit Malerei und Vergoldung
  • Höhe: Terrine 13,5 cm
  • Ident.Nr. HF 117 a-c
  • Sammlung: Kunstgewerbemuseum
  • © Foto: Kunstgewerbemuseum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Beschreibung
Inventareintrag: "Suppennapf mit Deckel und Untersatz. Rund. Am Napf zwei wagerecht abstehende, durchbrochen ornamentierte Griffe.Diese und der Pinienknauf am gewölbten Deckel vergoldet.Im Goldfond bunte Watteaubilder mit spitzovalen, schwarz abgesetzten Goldspitzenrahmen. Um runden Einsatzfeld des Untersatzes Watteaugruppe in Purpurmalerei."

Das Stück ist seit dem II. Weltkrieg verschollen.
MAKR


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.