SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Cesati, Alessandro, gen. il Grecchetto: Papst Paul III.
  • Cesati, Alessandro, gen. il Grecchetto: Papst Paul III.
  • Medaille
  • 1549
  • Land: Italien (Land)
    Region: Latium (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Rom
  • Material: Silber, Stempelstellung: 6, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 23,99 g
    Durchmesser: 34 mm
  • Ident.Nr. 18217733
  • Sammlung: Münzkabinett | Medaillen | Renaissance (1435 bis 1550)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Beschreibung
Vorderseite: PAVLVS III - PONT MAX A XVI // AN IOBILAEO [Punkt als Worttrenner]. Brustbild des Papstes Paul III. mit Tiara im Pluviale nach rechts. Auf dem Pluviale ist die Anbetung der Könige dargestellt.

Rückseite: SECVRITAS POPVLI - ROMANI // ALMA ROMA [Punkt als Worttrenner]. Nach rechts sitzende, leicht bekleidete Frau auf einem Thron. Sie hält in ihrer linken Hand ein Lilienzepter. Rechts ein brennender Altar.

Kommentar: Prägung, zweiseitig. - Papst Paul III. (1468-1549, Papst von 1534 bis 1549) stammte aus dem Adelsgeschlecht der Farnese, geboren als Alessandro Farnese. Lilien sind das Wappenbild der Farnese.

Literatur: L. Börner, Die italienischen Medaillen der Renaissance und des Barock (1450-1750). Berliner Numismatische Forschungen 5 (1997) 115 Nr. 461 Taf. 64 (dieses Stück).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18217733


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.