SMB-digital

Online collections database

Buyiden: Sulṭān ad-Daula Abū Šuǧāʿ
  • Buyiden: Sulṭān ad-Daula Abū Šuǧāʿ
  • Münze
  • Sulṭān ad-Daula Abū Šuǧāʿ (403-415 AH/1012-1024), buyidischer Herrscher, Königtum (MA/NZ), Münzherr
    Sulṭān ad-Daula Abū Šuǧāʿ Fanā-Ḫusra b. Bahāʾ ad-Daula Ḫusra-Fīrūz (403-415 AH/1012-1024), būyidischer Herrscher, Königtum (MA/NZ), Münzherr
  • 1016/1017
  • Land: Iran (Land)
    Region: Fārs (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Šīrāz
  • Nominal: Dirhem, Material: Silber, Stempelstellung: 4, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 3,42 g
    Durchmesser: 29 mm
  • Ident.Nr. 18270827
  • Sammlung: Münzkabinett | Mittelalter | Hochmittelalter (900 bis 1250)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Karsten Dahmen
Description
Vorderseite: Ġāiyat / Es gibt keinen Gott ausser / Allāh allein hat keinen Partner / al-Malik Šāhānšāh / Sulṭān ad-Daula / wa-ʿIzz al-Milla wa-Muġīṯ al-ʾUmma / al-Ġāiyāt / im Namen Allahs wurde dieser Dirhem geprägt in Šīrāz im Jahr .... Im Feld Glaubenssätze, Titel und Ehrenname des Prägeherren, innen umlaufend Prägeort und -jahr. oben und unten ungeklärter Titel (Wesir?).

Rückseite: li-llāh / Muḥammad ist der Gesandte Allāhs / Allāh segne ihn / al-Qādir bi-llāh Waliy / ʿAhduh al-Ghālib bi-llāh / ʿImād ad-Dīn Abū Šuǧāʿ / Stern -/ Muḥammad ist der Gesandte Allāhs. Er hat ihn mit der Rechtleitung und der .... Im Feld Glaubenssatz, Namen des Kalifen und seines Kronprinzen. Als Randschrift Qur'ān Sure IX,33. Münzzeichen Stern.

Kommentar: Gelocht.

Literatur: L. Treadwell, Buyid coinage. A die corpus (322-445 A.H.) (2001) 56 Sh407a,3R2 (dieses Stück).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18270827


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.